Mittwoch, 02. Dezember 2020
 

Verkehrsunfall mit mehreren Pkws

Einsatz
Zugriffe 296
Einsatzort Details

B505
Datum 24.10.2020
Alarmierungszeit 16:55 Uhr
Einsatzende 18:20 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 25 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter Jörg Raber
eingesetzte Kräfte

FF Steppach
Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16  LF 16
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

— Alarm für die Feuerwehr Steppach — Sa. 25.10., 16:55 Uhr — B505, Verkehrsunfall mit Pkw, THL 3 —

Wir wurden über ein Servicecenter eines Autoherstellers alarmiert. In einem Unfall-Pkw hatte ein eingebauter sog. „eCall“ ausgelöst und es konnte kein Sprachkontakt hergestellt werden. Insofern ging die Leitstelle von einem größeren Unfallgeschehen aus.
Wie sich aber an der Einsatzstelle herausstellte, verlief der Seitenaufprall glimpflich. Die Insassen waren nicht eingeschlossen und konnte selbst ihre Autos verlassen. Diese wurden bereits vom Rettungsdienst versorgt. Wir sperrten zusammen mit den Kollegen aus Pommersfelden-Limbach und Höchstadt die Einsatzstelle und sicherten die ausgelaufenen Betriebsstoffe. Nachdem die Fahrzeuge nach und nach durch den Abschleppdienst entfernt wurden, konnten wir unseren Einsatz beenden.

Im Einsatz:
Feuerwehr Steppach 40-1 und 40-2 mit 18 Einsatzkräften
Feuerwehr Pommersfelden-Limbach
Feuerwehr Höchstadt
2 Rettungswagen
1 Notarzteinsatzfahrzeug
1 Polizeistreife

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder