Samstag, 01. Oktober 2022
 

B3, Brand im Gebäude/Zimmer

Einsatz
Brand
Zugriffe 547
Einsatzort Details

Datum 21.05.2022
Alarmierungszeit 11:31 Uhr
Einsatzende 13:04 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 33 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter Jörg Raber
eingesetzte Kräfte

FF Steppach
Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16  LF 16  TSF  Steppach 1
Brand

Einsatzbericht

— Alarm für die Feuerwehr Steppach — Sa., 21.05.22, 11:31 Uhr - B3, Brand im Gebäude/Zimmer, Steppach -

Aus noch ungeklärter Ursache kam es in einem Nebenzimmer innerhalb eines Mehrfamilienhauses zu einem Brandereignis. Die Rauchwarnmelder verhinderten wieder einmal Schlimmers. Aufgeschreckt durch den Warnton im Flur unternahm ein Bewohner einen erfolgreichen Löschversuch. Die anderen Bewohner waren teils nicht da oder konnten sich selbstständig retten. Durch den Löschversuch zog sich der Bewohner eine Rauchgas-Vergiftung zu. Er wurde nach unserem Eintreffen bis zur Übergabe an den Rettungsdienst vorversorgt, gleichzeitig lief eine Brandnachsorge unter schwerem Atemschutz und die Belüftung des stark verrauchten Obergeschosses wurde gestartet.
Nach Abschlusskontrolle mit Wärmebildkamera und Gasmeßgerät übergaben wir die Einsatzstelle wieder an die Hausbesitzerin.
Die bei dieser Alarmmeldung hinzugerufenen Kräfte aus Pommersfelden-Limbach und Höchstadt konnten frühzeitig wieder abbestellt werden und mußten die Einsatzstelle nicht anfahren.

Im Einsatz:
Feuerwehr Steppach
Feuerwehr Pommersfelden-Limbach
Drehleiter der FF Höchstadt
Kreisbrandinspektion
Rettungsdienst mit Notarzt und Einsatzleiter
Rettungsdienst
Polizei

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder